AKTUELLE MELDUNG

Ein Gespräch mit dem CEO von CYNORA über unser erstes Produkt

Wir haben Anfang dieses Monats einen großen Meilenstein erreicht, als wir unser erstes Produkt cyBlueBooster einführten. Es handelt sich dabei um einen blauen fluoreszenten Emitter, der >15% effizienter ist als das führende Alternativprodukt.

Die Reaktion des Marktes war erstaunlich! Wir haben einige der Fragen ausgewählt, die auf uns zukamen, und unseren CEO Adam gebeten, darauf zu antworten und uns einige zusätzliche Gedanken darüber mitzuteilen, was das Produkt für unser Unternehmen bedeutet. Viel Spaß beim Lesen.

Beschreiben Sie das neue Produkt. Wie hilft es den Kunden?

Adam: Wir haben unseren blauen fluoreszenten Emitter in enger Zusammenarbeit mit Partnern der OLED-Branche entwickelt. Er ist das Ergebnis intensiver Forschung und Entwicklung, an der einige der besten Material- und Device Experten der Branche beteiligt waren. Die Produktleistung übertrifft die des blauen Emitters, der derzeit in High-End-AMOLED-Displays verwendet wird. Im Vergleich zu diesem blauen Emitter bietet unser Produkt eine um 15 % höhere Effizienz, was den Display-Herstellern eine neue Möglichkeit bietet, den Energieverbrauch ihrer Displays zu senken. Der Emitter von CYNORA ist in einer Reihe von Farbtönen erhältlich und bietet eine niedrige Emission im UV-Bereich, wodurch schädliche Auswirkungen auf das menschliche Auge reduziert werden. Am wichtigsten ist, dass das Produkt leicht in bestehende OLED-Stacks integriert werden kann. Der Endverbraucher profitiert also nicht nur von einem geringeren Energieverbrauch (was längere Intervalle zwischen den Ladezyklen bedeutet), sondern auch von einem viel angenehmeren Seherlebnis.

CYNORA ist bekannt für die Entwicklung von blauen Emittern auf TADF-Basis. Stellt das fluoreszente blaue Produkt eine strategische Veränderung für das Unternehmen dar?

Adam: Überhaupt nicht. Tatsächlich bleibt unsere Technologie-Roadmap unverändert. Ein blauer Emitter auf TADF-Basis ist nach wie vor unser Schwerpunkt. Zufälligerweise haben wir bei der Entwicklung von TADF-Blau eine Materialklasse entdeckt, die als fluoreszenter Emitter extrem gut funktioniert. Natürlich war es wirtschaftlich sinnvoll, daraus ein Produkt für eine unmittelbare Marktchance zu entwickeln, das für CYNORA Einnahmen generieren wird. Der Übergang zur Kommerzialisierung gibt uns jetzt einen Vorsprung bei der Entwicklung unserer Lieferkette zur Unterstützung unserer künftigen Geschäftstätigkeit.

Was begeistert Sie an der OLED-Industrie?

Adam: Die OLED-Industrie begeistert mich, weil sie sich eines starken Wachstums erfreut und immer noch sehr technologieorientiert ist. Es ist eine Branche, in der kleine Unternehmen wie CYNORA großen Erfolg haben können, indem sie innovative neue Produkte liefern, die der Technologie helfen, noch mehr Möglichkeiten zu eröffnen. Die heutigen OLED-Displays bieten ein überragendes und immersives Seherlebnis, das von keiner anderen verfügbaren Display-Technologie erreicht wird. Aus diesem Grund verwenden Smartphone-Hersteller OLED-Displays in ihren Mittelklasse- bis High-End-Smartphones. Wir bei CYNORA sind stolz darauf, ein Teil dieses Geschäftsfeldes zu sein, indem wir eine Technologie anbieten, die die Branche durch die Ermöglichung flexibler, faltbarer und sogar transparenter Displays noch weiter voranbringen wird.

Können Sie über Kunden sprechen?

Adam: Aus Rücksichtnahme auf die NDAs nennen wir keine Kunden. Zwei der weltweit führenden Display-Hersteller, LG und Samsung, sind unsere Investoren und wir haben gemeinsame Entwicklungsvereinbarungen mit ihnen. Diese Beziehungen sind von unschätzbarem Wert. Sie haben uns geholfen, Technologielücken zu verstehen, so dass wir Lösungen entwickeln konnten, die den Kunden einen unmittelbaren Nutzen bringen.

Wie sieht es mit Konkurrenten aus? Es gibt gut etablierte Akteure. Wie wollen Sie konkurrieren?

Adam: Das ist wahr. Und wir respektieren sie. Sie fordern uns heraus, bessere Innovatoren zu sein. Unser Team ist hervorragend. Es besteht aus Experten für OLED-Materialien und -Bauteile sowie aus Betriebswirten, die zusammenarbeiten und in einem Entwicklungsrahmen arbeiten, der die technologischen Bedürfnisse der Kunden antizipiert und Lösungen entwickelt, um diese Bedürfnisse zu erfüllen.

Wie sehen die nächsten Schritte aus?

Adam: Die heutige Produkteinführung ist der erste Schritt von CYNORA zur Massenproduktion. Von hier aus können Sie weitere Produkte erwarten, von denen wir glauben, dass sie die OLED-Industrie revolutionieren werden: TADF-Grün und TADF-Blau. TADF-Blau wird erhebliche Energieeinsparungen bei OLED-Displays und eine enorme Verringerung der Komplexität von OLED-Displaytechnologie für Fernseher ermöglichen. Dies wird zu zusätzlichen Einsparungen bei den Produktionskosten für unsere Kunden führen. TADF-Grün wird es den Herstellern von OLED-Displays ermöglichen, endlich den Farbraum des Bildschirmstandards BT.2020 abzudecken, was neue Dimensionen der Bildqualität eröffnen wird.